Tipps zu Windows Phone 8.1

10 Dinge, die Sie bei Ihrem Windows Phone nutzen sollten

14. April 2015
Thomas Joos ist freiberuflicher IT-Consultant und seit 20 Jahren in der IT tätig. Er schreibt praxisnahe Fachbücher und veröffentlicht in zahlreichen IT-Publikationen wie TecChannel.de und PC Welt. Das Blog von Thomas Joos finden Sie unter thomasjoos.wordpress.com.
Setzen Sie zu Hause oder im Unternehmen Windows Phone 8.1 ein, gibt es einige interessante Tipps, die das Arbeiten mit dem System deutlich erleichtern. Wir haben 10 Ratschläge gesammelt.

Windows Phone 8.1 und Windows Intune

Windows Phone 8.1 verwalten Unternehmen optimal mit dem Cloud-Dienst Windows Intune.
Windows Phone 8.1 verwalten Unternehmen optimal mit dem Cloud-Dienst Windows Intune.
Foto: Joos

In Unternehmen, die Windows Intune einsetzen, besteht die Möglichkeit auch Windows Phone 8.1-Geräte zu verwalten. Die Vorgehensweise bei der Anbindung von Windows Phone an Windows Intune erfolgt über 6 Schritte:

  • Einrichten eines Windows Intune-Kontos und Anmelden an der Webverwaltungsoberfläche.

  • Erstellen von DNS-Einträgen für die verwendete Domäne.

  • Anlegen der Benutzer und festlegen der Lizenzen in der Verwaltungskonsole von Windows Intune.

  • Anpassen der Einstellungen in Windows Intune.

  • Anbindung der Smartphones über die Windows-Intune-Unternehmens-App.

  • Konfigurieren von Richtlinien und Überprüfung der Anbindung.

Für jede Plattform, auch für Windows Phone, gibt es im App-Store eine entsprechende App. Diese trägt die Bezeichnung "Windows Intune-Unternehmensportal".

Diebstahlschutz mit Windows Phone 8/8.1

Windows-Phone-8/8.1-Geräte können Sie über die Windows Phone-Webseite finden und Nachrichten abspielen lassen.
Windows-Phone-8/8.1-Geräte können Sie über die Windows Phone-Webseite finden und Nachrichten abspielen lassen.

Anwender, die Windows Phone 8.1 nutzen, verwenden meistens eine kostenlose Microsoft-ID, zum Beispiel eine E-Mail-Adresse bei Outlook.com/Outlook.de. Sobald Sie sich am Windows-Phone-8/8.1-Gerät mit einer Microsoft-ID angemeldet haben, können Sie auf der Windows-Phone Webseite (http://www.windowsphone.com) von Microsoft die gleichen Funktionen nutzen, wie mit Apples iCloud oder Google Android Device Manager.

Auf diesem Weg können Sie Ihr Gerät anrufen, sperren oder lokalisieren. Den Dienst stellt Microsoft kostenlos zur Verfügung. Sie sehen auf der Windows Phone-Seite Ihr Telefon, und in der Weboberfläche stehen alle Funktionen zur Verfügung. Sie müssen für diese Funktionen in Windows Phone 8/8.1 keine App installieren, sondern beim Einrichten des Telefons lediglich ein Microsoft-Konto hinterlegen.

Schneller aus dem Standby und Datenvolumen sparen

Über Einstellungen/Berührung können Sie die Option aktivieren, dass Nokia Lumia-Smartphones per Doppeltipp auf den Bildschirm aus dem Standby aufwachen. Klicken Sie im Internet Explorer ganz unten auf die drei Punkte und aktivieren Sie Einstellungen/Einstellung durch Datenoptimierung.

Zur Startseite