Prognosen bis 2022

10 wegweisende Consumer-Trends

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Die Analysten identifizieren zehn Makro-Trends, die Technologie, Medien und Dienstleistungen in den kommenden zehn Jahren beeinflussen werden.
Mobile Endgeräte wie iPhone und iPad tragen dazu bei, dass Kunden immer besser und schneller informiert sind. Das zwingt Unternehmen zu noch größeren Anstrengungen in der Kundenbindung.
Mobile Endgeräte wie iPhone und iPad tragen dazu bei, dass Kunden immer besser und schneller informiert sind. Das zwingt Unternehmen zu noch größeren Anstrengungen in der Kundenbindung.
Foto: Apple, Montage Claudia Wolff

Die Analysten identifizieren zehn Makro-Trends, die Technologie, Medien und Dienstleistungen in den kommenden zehn Jahren beeinflussen werden.
von Werner Kurzlechner (Freier IT-Journalist aus Berlin)
Die Konsumerisierung der IT wird derzeit heiß diskutiert. Folgt man der dahinter stehenden Logik, erscheint es mehr als plausibel, dass Entwicklungen auf Verbraucherseite die Unternehmens-IT mehr und mehr bestimmen. Die Analysten von Gartner haben jetzt zehn Makro-Trends identifiziert, die aus ihrer Sicht die Märkte für Technologie, Medien und Dienstleistungen in den kommenden zehn Jahren beeinflussen.

Eine ausführlichere Analyse enthält die Gartner-Studie "Market Trends: Consumer Macro Trends, Worldwide, 2012-2022".

Dieser Artikel wurde von unserer Schwesterpublikation CIO übernommen.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus