Programmierer und Projekt-Manager

11 gesuchte IT-Skills für 2011

28. Oktober 2010
Von Alexander Galdy und Stacy Collett
Unternehmen brauchen wieder IT-Personal. Eine Umfrage in den USA zeigt, nach welchen IT-Fähigkeiten die US-Unternehmen suchen.

Weihnachten feierte Nicole Thompson, IS-Direktorin of Applications bei der US-Krankenhauskette Health Alliance, dieses Jahr schon im Sommer. Dank einer Bundesentscheidung zur Einführung von elektronischen Systemen für Gesundheitsakten, hatte sie das Budget, um elf neue Mitarbeiter unter anderem für die Datenbankanalyse und -entwurf sowie für die Einführung von drahtlosen Geräten einzustellen. „Es ist das erste Mal in meiner IT-Karriere, dass ich die Möglichkeit habe, Personal einzustellen“, freut sich Thompson.

Und sie ist nicht die Einzige. Nach Monaten der Personalkürzungen und Einstellungsstopps wollen nun viele US-Firmen wieder qualifizierte IT-Fachleuten einstellen. Laut einer Umfrage unserer amerikanischen Schwesterpublikation Computerworld planen 23 Prozent ihren Personalbestand zu erhöhen. Im vergangenen Jahr waren es nur 20 Prozent.

„Unternehmen, die ihr Personal gekürzt haben, stellen jetzt fest, dass sie Mitarbeiter brauchen, die ihnen helfen die IT-Systeme auszubauen um die Firma für ein mögliches Wachstum vorbereiten“, sagt Dave Willmer, Chef eines IT-Personalservices. IT-Manager würden jetzt die Chance ergreifen, ihre Abteilung in eine gewinnbringende Unternehmenseinheit umzugestalten.

Das Ergebnis der Umfrage zeigt, dass es elf Fähigkeiten gibt, die ein IT-Mitarbeiter beherrschen sollte: