20. Deutscher Logistik-Kongress

22. Oktober 2003
Berlin

Zielgruppe: Vorstände; Geschäftsführer; CIOs; Entscheider aller Branchen aus den Bereichen IT, E-Business, E-Commerce, Einkauf und Produktion

"Grenzen überwinden - Wandel gestalten" ist das diesjährige Motto. Dynamische Märkte fordern flexible Logistik. Dieser Gedanke spiegelt die Entwicklung der Wirtschaft, der Logistik, aber auch den des Deutschen Logistik-Kongresses wider: Zum 20. Mal bietet er Firmen und Entscheidern die Möglichkeit zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Erwartet werden rund 2500 Unternehmer, Führungskräfte und Logistikspezialisten. Auf der Fachausstellung präsentieren mehr als 240 Unternehmen logistische Lösungen. Der Kongress ist in Plenumsveranstaltungen und parallele Fachsequenzen gegliedert; mehr als 100 Moderatoren und Referenten bestreiten die sechs thematischen Tracks.

Kontakt:
Bundesvereinigung Logistik e.V.
Schlachte 31
28195 Bremen
Tel.: (04 21) 17 38 40
Fax: (04 21) 16 78 00
E-Mail: dlk@bvl.de
Web: www.bvl.de

Preise: 1350 Euro
1150 Euro (für BLV-Mitglieder )

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite