Forrester-Ratschläge

3 Schritte zur neuen CIO-Rolle

30. November 2011
Von Nigel Fenwick
CEOs können sich CIOs ohne Vision und Einfluss auf Business-Veränderungen nicht länger erlauben. Best Practices für CIOs stellt Forrester-Analyst Nigel Fenwick in seiner Kolumne vor.
Nigel Fenwick ist VP und Principal Analyst bei Forrester Research und betreut CIOs.
Nigel Fenwick ist VP und Principal Analyst bei Forrester Research und betreut CIOs.
Foto: Forrester Research

Seit 30 Jahren haben wir zunehmend komplexe IT-Prozesse erstellt und IT-Operations industrialisiert, in der Hoffnung, die Kosten zu senken und gleichzeitig eine bessere wechselseitige Ausrichtung von Business- und IT-Strategie zu erzielen. Die heutigen wirtschaftlichen Gegebenheiten erfordern jedoch, dass CIOs über Alignment hinausgehen, denn CEOs können sich IT-Führungskräfte ohne Vision und Einfluss auf geschäftliche Veränderungen nicht länger erlauben. Um CIOs diesen Übergang von IT auf BT (Business Technology) zu erleichtern, haben wir eine Reihe von Best Practices zusammengestellt, die Ihnen als Wegweiser dienen können.

Im Zeitalter, in dem der Kunde einen gewaltigen Einfluss auf die Geschäftsstrategie hat, muss ein Unternehmen stark kundenorientiert agieren, um seine Abnehmer zu halten und die Märkte zu beherrschen. Während Unternehmen um die Marktführerschaft wetteifern, entwickelt der Kunde dank IT Markentreue.

CIOs Must Evolve IT Through Three Steps To Reach Empowered BT.
CIOs Must Evolve IT Through Three Steps To Reach Empowered BT.
Foto: Forrester Research

Somit spielen IT und der CIO im Wertvermittlungsprozess zum Kunden eine wesentliche Rolle. Dies erfordert, dass CIOs über die einfache "Ausrichtung" hinausgehen und auf eine gemeinsame Unternehmensführung hinarbeiten. Forrester bezeichnet die veränderte Denkweise von CIOs bezüglich der sich immer weiter entwickelnden Rolle der IT als Bestandteil des Kundenwert-Ökosystems als einen weiteren Schritt zur "Empowered Business Technology".

Alle Wege des CIOs beruhen auf drei Kernattributen

Obwohl es viele Möglichkeiten zur Messung der Fortschritte in Richtung Empowered Business Technology (BT) gibt, beruhen alle Wege des CIOs zum Ziel auf drei Kernattributen. Wir bezeichnen jedes Attribut als "Schritt" auf dem Wege zu Empowered BT. Die IT-Teams müssen in der Regel bei jedem Schritt ein gewisses Maß an Kompetenz entwickeln, bevor sie zum nächsten Schritt übergehen. Wichtig ist, bei jedem neuen Schritt die in den vorigen Schritten erworbenen Fertigkeiten beizubehalten, um Empowered BT zu erreichen.