ACCENTURE STRATEGY – DIGITAL THOUGHT LEADERSHIP


// AUF DEM WEG ZUM DIGITALEN UNTERNEHMEN
- Anzeige -

Accenture Top500-Studie

5 Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung

03. März 2016
Die deutschen Top500-Unternehmen sind auf der Wachstumsspur. Doch auch sie begegnen immer wieder Blockaden auf ihrer digitalen Reise. 5 Faktoren, die digitalen Projekten zum Erfolg verhelfen.

Die führenden deutschen Unternehmen verzeichnen trotz des herausfordernden Umfelds starke Wachstumsraten. Dies zeigt unsere diesjährige Top500-Studie „Digitalisierung entzaubern – wie die deutschen Top500 digitale Blockaden lösen“. Auch mit Blick auf die digitale Transformation hat sich in den vergangenen Monaten in den Firmen einiges bewegt. So ist die digitale Transformation inzwischen ein klares Strategiethema und zwei Drittel der Unternehmen siedeln das Thema eindeutig auf Vorstandsebene an.

Darüber hinaus nehmen Investitionen in digitale Projekte Fahrt auf. Zwar prägen noch immer knappe Budgets das Bild – beim überwiegenden Teil der Unternehmen fließen bislang weniger als zehn Prozent der Gesamtinvestitionen in entsprechende Initiativen – die Mehrheit plant jedoch eine deutliche Aufstockung der Ressourcen.

Jetzt Accenture Studie herunterladen

Für den nachhaltigen Erfolg braucht es indes mehr als höhere Investitionen. Um die digitale Transformationen schnell und effektiv voranzutreiben, sollten Unternehmen ihr Augenmerk insbesondere auf fünf zentrale Stellschrauben richten:

  1. Kraftvoll starten! Jedes Unternehmen muss seinen eigenen digitalen Weg finden. Es gibt keinen Masterplan – entscheidend ist jedoch ein schneller Start.

  2. Kunden in den Mittepunkt rücken! Erfolgreich werden nur die Unternehmen sein, die ihr digitales Geschäftsmodell ganz auf den Kunden und seine Bedürfnisse ausrichten.

  3. Datenexpertise aufbauen! Daten sind der Treibstoff der Digitalisierung. Doch nur wer diesen Treibstoff auch gezielt nutzt, bleibt auf der digitalen Reise nicht stehen.

  4. Komplexität herausnehmen! Um gegenüber agilen Start-ups bestehen zu können, müssen etablierte Unternehmen ihre Prozesse vereinfachen und ihre Strukturen digitalisieren.

  5. Märkte breiter definieren! Neue Spieler und Märkte müssen beobachtet werden.Hier können gezielte Kooperationen mit Inkubatoren und Akzeleratoren helfen.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper mehr über die Wachstumschampions und über Ansätze, wie die digitale Reise beschleunigt werden kann.

»

Accenture Whitepaper "Digitalisierung entzaubern"

Digitalisierung entzaubern

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite