8. Deutscher IT-Sicherheitskongress des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)

13. Mai 2003
Bonn - Bad Godesberg

Zielgruppe: CIOs, leitende Mitarbeiter aus den Bereichen IT und IT-Sicherheit

Das Motto des Kongresses: "IT-Sicherheit im verteilten Chaos". In Vorträgen werden Aspekte der IT-Sicherheit und der sicheren Kommunikation zwischen Bürgern, Unternehmen und Staat behandelt. Auf der Agenda stehen: Sicherheitsmanagementsysteme mit CERT, EISPP - Anfänge eines europäischen Warnungs- und Informationssystems; Standardisierungsaktivitäten für Bürgerkarten in Europa; biometrische Verfahren; die Zukunft von elektronischer Signatur und PKI; Aus- und Fortbildung zur IT-Sicherheit; Sicherheit von E-Business; Verschlüsselung digitaler Funknetze; Einführung von Intrusion-Detection-Systemen.

Kontakt: BSI
Godesberger Alle 185-189
53175 Bonn
Frau Hartmann
Tel.: (0 18 88) 95 82-1 51
Fax: (0 18 88) 95 82-4 55
E-Mail: kongress2003@bsi.bund.de
Web: www.bsi.bund.de/veranst/bsikongr

Preis: 450 Euro

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus