Mehr als nur drucken

8 kreative Ideen für Ihren Drucker

21. März 2011
Von Patrick  Miller
Sie denken, Ihr Drucker kann außer Farbe aufs Papier spritzen herzlich wenig? Dann lassen Sie sich von uns vom Gegenteil überzeugen.
Nutzen Sie Ihren Drucker bisweilen auch nur zum Ausdrucken von Flugtickets oder Reiserouten? Welch eine Verschwendung! Denn eigentlich kann Ihr Drucker sehr viel mehr als das. Mit einem einfachen Tintenstrahldrucker können Sie zum Beispiel Alltagsgegenstände beschriften, Spiele spielen, eine Kleidungskollektion entwerfen und noch einiges mehr. Egal ob Sie sich gerade produktiv, spielfreudig oder kreativ fühlen - Ihr Drucker macht so ziemlich jede Laune mit. Lassen Sie sich inspirieren.
Nutzen Sie Ihren Drucker bisweilen auch nur zum Ausdrucken von Flugtickets oder Reiserouten? Welch eine Verschwendung! Denn eigentlich kann Ihr Drucker sehr viel mehr als das. Mit einem einfachen Tintenstrahldrucker können Sie zum Beispiel Alltagsgegenstände beschriften, Spiele spielen, eine Kleidungskollektion entwerfen und noch einiges mehr. Egal ob Sie sich gerade produktiv, spielfreudig oder kreativ fühlen - Ihr Drucker macht so ziemlich jede Laune mit. Lassen Sie sich inspirieren.

Sie brauchen wirklich kein großes Starterset oder teure Handwerksgegenstände, um mit dem Bauen von Modellen zu beginnen. Werfen Sie stattdessen mal einen Blick auf Paperkraft, eine online Modellbau-Community, die für Ihre Werke ausschließlich Drucker, Papier und Klebeband verwendet. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Modellbau-Vorlage von der Webseite ausdrucken, ausschneiden und dann den Bastelanleitungen folgen. Die sind meistens auch noch recht einfach und mit wenigen Handgriffen erledigt. Was genau Sie bauen möchten, hängt von Ihnen ab. Die Modelle reichen von einfachen Kistchen bis hin zu komplexeren Nachbauten, wie diesem IBMIBM Thinkpad aus Papier. Der Clou: Auch das komplette Innenleben des Laptops wurde aus Papier akkurat nachgebaut. Alles zu IBM auf CIO.de

Paperkraft.net ist wohl der beste Ort, um mit diesem neuen Hobby anzufangen. Das Blog wird regelmäßig mit allen Arten von neuen Modellen aktualisiert. In der Sammlung von Anleitungen finden sich vor allem sehr viele Retro-Technik-Nachbildungen, aber auch Science-Fiction-Gegenstände und Videospiel-Replikate. Unsere Empfehlung: Das offizielle Street Fighter II-Set.

Poster drucken

Sie müssen nicht zwingend in einem Musikladen vorbeischauen um Poster Ihrer Lieblingsband abzustauben. Es gibt eine schnellere, günstigere und einfachere Möglichkeit. Suchen Sie einfach nach ein paar hochauflösenden Bildern bei Googles Bildersuche, verarbeiten Sie sie mit einem Poster-Programm und drucken Sie die einzelnen Bildteile in DinA4 aus, um sie anschließend zusammenzukleben. Manche Drucker haben sogar eine eigene Poster-Druck-Funktion, einfacher geht es aber mit Programmen wie Rasterbator und Easy Poster Printer. Diese Anwendungen teilen Bilder in druckfreundliche Schnipsel auf, die Sie später nur noch zusammenkleben müssen.

Besonders nützlich sind solche Programme für diejenigen, die nur ein schmales Budget für die Dekoration ihres Zimmers oder ihrer Wohnung mitbringen. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar überdimensionalen LOLcats an der Wand? Wer's akkurat und ordentlich haben will, sollte aber unbedingt auf Fotopapier zurückgreifen. Das verleiht kahlen Wänden dann auch gleich einen schönen Glanzschimmer. Und selbst mit hochwertigem Fotopapier dekorieren Sie Ihre Wände immer noch billiger, als mit den meisten fertig bedruckten Postern aus dem Laden - und garantiert individueller.

Zur Startseite