Buchtipp der CIO-Redaktion

8 Things We Hate About IT

11. Juni 2010
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Autorin Susan Cramm hat selbst einmal als CIO gearbeitet und kennt deshalb die Querelen und Kommunikationsbarrieren zwischen den Fachbereichen und der IT.
Harvard Business Press, Boston 2010, 208 Seiten; 12,99 Euro.
Harvard Business Press, Boston 2010, 208 Seiten; 12,99 Euro.

Cramm, die für den Harvard- Business-Review-Blog "Have IT Your Way" schreibt, hat in diesem Buch all die Dinge aufgeschrieben, die beide Seiten frustrieren. Denn eines stellt sie gleich zu Beginn klar: Was die Fachbereiche an der IT nervt, daran hat die andere Seite in den meisten Fällen etwas auszusetzen. Beispiel Schnelligkeit: "Die IT ist zu langsam", denken die Fachbereiche häufig. "Die Fachbereiche ändern ständig ihre Meinung", mault man hingegen in der IT-Abteilung.

Cramm behandelt beide Seiten. Den Leitern der Fachbereiche zeigt sie, wie sie besser auf die IT eingehen, und CIOs hilft sie dabei, die Perspektive zu wechseln. So können sie an ihre Mitarbeiter weitergeben, wie sie das Verhältnis zu den Fachbereichen stärken. Die Autorin geht auf jedes der acht Hassbilder ein und gibt Empfehlungen für beide Seiten. Launig und trotzdem lehrreich.