Apple führt die Liste an

Acht der zehn wertvollsten Unternehmen der Welt aus den USA

03. Juli 2014
US-Unternehmen bleiben die Giganten der Weltbörsen. Angeführt von Apple mit einer Marktkapitalisierung von 560,3 Milliarden Dollar (410,4 Mrd. Euro) zum 30. Juni kommen acht der zehn teuersten Unternehmen der Welt aus den Vereinigten Staaten.

Mit 46 Unternehmen hat fast jedes zweite im Top 100-Ranking dort seinen Sitz, wie die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY (Ernst & Young) am Donnerstag in Frankfurt berichtete. Unter den 100 wertvollsten Firmen listet EY auch sechs deutsche auf: Am höchsten bewertet sind Volkswagen (123 Milliarden Dollar, Platz 55), Bayer (117 Mrd Dollar, Platz 59) und Siemens (116 Mrd Dollar, Platz 60). (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite