Für CRM und Web-Apps

Adidas baut neue IT-Teams in Spanien auf

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Nicht mehr nur in Herzogenaurach: Adidas baut seinen IT-Nearshoring-Standort Saragossa aus und sucht dafür spanische IT-Profis.
"Der spanische Arbeitsmarkt bietet hochqualifizierte IT-Experten", befindet Adidas-CIO Jan Brecht.
"Der spanische Arbeitsmarkt bietet hochqualifizierte IT-Experten", befindet Adidas-CIO Jan Brecht.
Foto: Joachim Wendler

Die europäische Schulden- und Wirtschaftskrise beutelt Spanien bekanntlich besonders - mit seit Jahren beängstigenden Arbeitslosenzahlen als alarmierendem Signal. Adidas hat das dort auch brachliegende IT-Potenzial bereits vor zwei Jahren angezapft. Damals eröffnete der fränkische Sportartikelriese einen IT-Entwicklungsstandort für mobile Applikationen. Das Projekt war offensichtlich erfolgreich, denn es wird nun beträchtlich ausgeweitet.

Adidas plant in der aragonischen Hauptstadt den Aufbau zusätzlicher Expertenteams für die Bereiche CRMCRM, Web-Applikationen und End User-Computing. Die Teams sollen in die bestehende Infrastruktur eingebunden werden, erste Stellen hat Adidas bereits auf seiner Karriere-Website ausgeschrieben. Alles zu CRM auf CIO.de

Adidas durchlebt gerade einen Paradigmenwechsel

Hauptsitz der Adidas-IT bleibt zwar die Herzogenauracher Konzernzentrale. Mit dem Standort Saragossa soll aber zusätzlich eine eigene Nearshore-Organisation für IT-Kernthemen und Initiativen etabliert werden. "Wir sind davon überzeugt, dass diese Erweiterung dazu beiträgt, auch zukünftig schnell, innovativ und wettbewerbsfähig zu operieren", sagt Gruppen-CIO Jan Brecht. Durch die Präsenz sowohl in Herzogenaurach als auch in Saragossa könne sein Haus auf einen erweiterten Talente-Pool zurückgreifen. "Der spanische Arbeitsmarkt bietet hochqualifizierte IT-Experten", so Brecht.

Die Adidas-IT durchlebe derzeit einen Paradigmenwechsel vom internen Prozessunterstützer hin zu einem strategischen Instrument mit direktem Kontakt zum Konsumenten. Dies spiegelt sich in der Entwicklung von kunden- und mitarbeiterspezifischen Lösungen wider, die mit Hilfe der Teams in Spanien intensiviert wird.

Adidas/HR
Branche: Industrie
Zeitrahmen: Ausschreibung seit Frühjahr 2014
Mitarbeiter: drei Expertenteams
Kosten: keine Angaben
Einsatzort: Saragossa
Internet: www.adidas-group.com

Links zum Artikel

Thema: CRM

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite