CIO Auf- und Aussteiger


Nachfolger von Michael Gorriz

Adidas-CIO Jan Brecht wird Daimler-CIO

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Jan Brecht, derzeit CIO bei der Adidas Group, wird der Nachfolger von Michael Gorriz als CIO bei Daimler. Das hat Daimler heute intern bekanntgegeben.
Jan Brecht wechselt von Adidas zum Autobauer Daimler. Dort kennt er sich bereits gut aus.
Jan Brecht wechselt von Adidas zum Autobauer Daimler. Dort kennt er sich bereits gut aus.

Der neue CIO beim Automobilkonzern DaimlerDaimler steht fest. Es ist Jan Brecht (43), seit Juli 2009 CIO der AdidasAdidas Gruppe in Herzogenaurach. Dort ist er seit November 2014 zusätzlich Head of Global Supply Chain. Top-500-Firmenprofil für Adidas Top-500-Firmenprofil für Daimler

Brecht war vor Adidas bereits zwölf Jahre bei Daimler

Brecht kennt den Stuttgarter Autobauer sehr gut, denn vor seinem Wechsel zum Sportartikelhersteller war er bereits über zwölf Jahre bei Daimler beschäftigt: Von Juni 2006 bis Juni 2009 hatte er die Position des CIO Americas mit Sitz in Detroit inne.

Von 2003 bis 2006 war Brecht Head of International Information Office Mercedes Car Group, verantwortlich für die IT in den Produktionsstätten außerhalb Deutschlands. Schon 1997 begann Brecht seine Karriere bei Daimler, in der Folge war er dort in verschiedenen IT-Positionen beschäftigt.

Wechsel zum September 2015?

Weitere Einzelheiten, wie den genauen Zeitpunkt des Wechsels, wollte ein Daimler-Sprecher noch nicht nennen. Die Benennung "wurde intern bekanntgegeben", heißt es - "weitere Details haben wir momentan noch nicht vorliegen". Branchenkreisen zufolge erfolgt der Wechsel Brechts zum September 2015.

Ein Nachfolger für Brecht bei Adidas steht derzeit noch nicht fest. "Jedoch haben wir den Auswahlprozess bereits gestartet", sagte eine Sprecherin.

Software Defined Infrastructure in Deutschland 2016

Software Defined Infrastructure in Deutschland 2016

Software Defined Infrastructure (SDI) hilft Ihnen IT-Ressourcen kosteneffizienter und flexibler zu nutzen.
Weitere Vorteile und eine Roadmap zur SDI laut IDC erfahren Sie in dieser Studie.

Brecht, gelernter "angewandte Mathematiker", der unter anderem an der Universität Karlsruhe Elektrotechnik studierte und auch Teilnehmer der Daimler Benz Studienförderung war, gewann beim Wettbewerb CIO des Jahres 2013 von "CIO" und "Computerwoche" den Sonderpreis in der Kategorie "Innovation". Begründung der Jury: "Der CIO des Sportartikelherstellers kombiniert die Chancen des stationären Handels mit den Möglichkeiten einer vernetzten Welt."

Daimler-CIO Michael Gorriz wird im Herbst 2015 Group CIO und Vorstand bei der Standard Chartered Bank in Singapur.
Daimler-CIO Michael Gorriz wird im Herbst 2015 Group CIO und Vorstand bei der Standard Chartered Bank in Singapur.
Foto: Daimler

Michael Gorriz geht nach Singapur

Brecht folgt auf Daimler-CIO Michael Gorriz (55), den es im Herbst dieses Jahres als Group CIO und Vorstand zur Standard Chartered Bank in Singapur zieht. Der CIO des Jahres 2009 wird dort Chef von etwa 25000 Mitarbeitern. CIO.de berichtete im März in dem Artikel "Daimler-CIO Gorriz geht" und Anfang Mai in dem Editorial "Gorriz überholt Straub rechts". Gorriz wird bei der Bank den bisherigen IT-Chef Jan Verplancke ablösen, der nach elf Jahren im Amt in den Ruhestand tritt.

Gorriz leitete seit 2008 den Bereich Information Technology Management bei Daimler, wurde dann CIO bei Mercedes-Benz Car und schließlich Group CIO. Er begann seine Laufbahn beim Luft- und Raumfahrtkonzern Messerschmidt Bölkow-Blohm. Ab 1994 leitete er unter anderem die Daimler-Benz Aerospace in Mexiko und war Geschäftsbereichsleiter bei Nortel Dasa.

Die Daimler AG mit Sitz in Stuttgart machte im Jahr 2014 mit 279972 Mitarbeitern einen Umsatz von 129,872 Milliarden Euro.

Zur Startseite