HTML5 & schneller

Alle Details zum Internet Explorer 9

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Eine Vorabversion des Internet Explorer 9 steht zum Testen bereit. Wir sagen, was der Internet Explorer 9 zu bieten hat und wieso sich die Konkurrenz warm anziehen muss.

Update: Wir haben nun auch die Geschwindigkeit des Internet Explorer 9 Platform Preview gemessen - Firefox muss sich vorerst geschlagen geben.

Der Internet Explorer 9 wird deutlich schneller als die Vorgängerversionen und auch HTML 5 unterstützen. Das hat MicrosoftMicrosoft auf der von Microsoft selbst veranstalteten Messe Mix 10 in Las Vegas bekannt gegeben. Für Entwickler hat Microsoft außerdem eine frühe Vorabversion zum Testen freigegeben, die die Bezeichnung IE9 Platform Preview trägt. Alles zu Microsoft auf CIO.de

Dass sich diese Platform Preview vom Internet Explorer 9 vor allem an Entwickler richtet, erkennt man daran, dass die Vorabversion noch nicht die neue Oberfläche besitzt. Es fehlen auch viele andere Bedienelemente, die man von Browsern gewohnt ist. Damit ist klar, dass IE9 Platform Preview nur dazu dienen soll, einen Ausblick auf die neue Browser-Engine zu geben.

Bereits auf der PDC 2009 hatte Microsoft übrigens ebenfalls eine Vorabversion des Internet Explorer 9 gezeigt, bei der ebenfalls noch nicht die neue Oberfläche zu sehen war. Das gibt natürlich Anlass für Spekulationen: In der Vergangenheit hatte Microsoft bei Vorabversionen auch die Oberfläche gezeigt und die Konkurrenz nutzte oft die Zeit bis zur Veröffentlichung der finalen Version, um Elemente der UI zu kopieren. Eventuell will dies Microsoft beim Internet Explorer 9 vermeiden und macht daher derzeit noch so ein großes Geheimnis um die Oberfläche.

Zur Startseite