IT-Hobby

Amazon-Gründer im All

02. Juni 2003

Jeff Bezos, Gründer des Onlinebuchhändlers AmazonAmazon, hat sich ein ungewöhnliches Hobby zugelegt. Mit Blue Origin hat er eine Firma zur Erforschung des Weltalls gegründet. Als erstes privates Unternehmen soll Blue Origin ins All gelangen und Bezos den dafür ausgesetzten "X-Price" (www. xprize.org) von zehn Millionen Dollar sichern. Alles zu Amazon auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Amazon

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite