CIO Auf- und Aussteiger


Kurt Ettmüller geht Ende August

Andreas Biermann neuer Geschäftsführer der BASF IT Services

27. Juli 2007
Von Alexander Galdy
Andreas Biermann übernimmt zum 1. August die Geschäftsführung bei BASF IT Services. Der derzeitige Leiter Corporate Service bei der BASF Company in Seoul wird für den Bereich Finance und Corporate verantwortlich sein. Er tritt die Nachfolge von Kurt Ettmüller an, der Ende August in den Ruhestand geht.
Andreas Biermann tritt in die Fußstapfen von Kurt Ettmüller.
Andreas Biermann tritt in die Fußstapfen von Kurt Ettmüller.

Der 45-jährige Diplom-Kaufmann Biermann ist seit 1988 für BASF tätig. Nach Aufgaben im Bereich Finance and Controlling bei der BASF East Asia Regional Headquarters in Hongkong und der BASF Company in Korea war er seit 2001 als Leiter des Controllings der Regional Division Eastern Europe, Africa, West Asia tätig.

Seit Anfang 2004 leitet Biermann die Einheit Corporate Service in Seoul. Er wird gemeinsam mit dem für den Bereich Sales and Delivery zuständigen Managing Director Ralf Sonnberger die Geschäftsführung bei IT Services übernehmen.

Der scheidende Geschäftsführer Kurt Ettmüller kam 1978 nach kaufmännischer Lehre, Fachhochschulstudium, Studium der Wirtschaftswissenschaften und Promotion zu BASF. Er übernahm verschiedene Aufgaben im In- und Ausland, etwa als Leiter Controlling Länderbereich Spanien in Barcelona und später als erster Leiter des Corporate Controlling der BASF Corporation in Parsippany, USA.

1999 übernahm er als Senior Vice President die Leitung der Abteilung Operative Berichterstattung. 2005 trat er in die Geschäftsführung der BASF IT Services ein. Als Geschäftsführer der BASF IT Services leitete er unter anderem die Verlagerung des Headquarters des Unternehmens von der Schweiz nach Ludwigshafen.

Zur Startseite