Microsoft-Managerin

Angelika Gifford wechselt zu HP

06. Januar 2014
Die deutsche Microsoft-Managerin Angelika Gifford wechselt einem Bericht des "manager magazins" zufolge zu Hewlett-Packard.

Die 2009 als "Managerin des Jahres" gekürte Führungskraft war über 20 Jahre bei dem Softwarekonzern in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt Mitglied in der Geschäftsleitung und für den Vertrieb in Europa, den Mittleren Osten und Afrika verantwortlich. Vermutlich sei die 48-Jährige von ihrem Ex-Microsoft-Kollegen Heiko Meyer abgeworben worden, der inzwischen Deutschland-Chef von HPHP ist, schreibt das Magazin. Gifford werde in der HP-Geschäftsführung für den Software-Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich sein, hieß es. (dpa/rs) Alles zu HP auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: HP

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite