Anne Meyer-Grashorn Spinnen ist Pflicht

08. März 2004
MVG-Verlag, Frankfurt 2004, 248 Seiten; 22,90 Euro
MVG-Verlag, Frankfurt 2004, 248 Seiten; 22,90 Euro

Von Spaß- und Motivationsstempeln über Ideenbücher und die Überwindung des "Ja, aber": Anne Meyer-Grashorn spinnt - und sie zieht auch noch andere mit rein. Unternehmen wie Siemens und BMW und auch die Münchner Philharmoniker lassen sich von ihrer Firma "Große Freiheit" fürs Innovationsmanagement Tipps geben, die banal anmuten. Doch sie weiß, dass vier von fünf Menschen an Altbewährtem haften - das ist im Top-Management nicht anders als im "normalen" Leben. Ihre Botschaft: In jedem von uns steckt ein Querdenker, jedoch ahnen es viele nicht - wahrhaft ein großes Potenzial für Neues.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus