Wirtschaftswachstum

Anteil der IT nimmt zu

03. März 2003
Immer mehr Deutsche nutzen die Infrastruktur der Informationstechnologie - sei es mobil oder über das Netz. Eine neue Bitkom-Studie bestätigt der Branche auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein erhebliches Wachstum.
Entwicklung weltweiter ITK-Infrastrukturen
Entwicklung weltweiter ITK-Infrastrukturen

Die Bedeutung der Informationstechnologie steigt. 25 Millionen ISDN-Anschlüsse (plus 15 Prozent), 3,2 Millionen DSL-Kunden (plus 1 Million) und 59 Millionen Mobilfunknutzer (plus 3 Millionen) zählte der Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue MedienMedien (Bitkom) in Deutschland Ende vergangenen Jahres. Der Beitrag der IT und Telekommunikation am Wirtschaftswachstum sei hierzulande zwischen 1995 und 2000 von 0,2 auf 0,38 Prozent gestiegen, bei Europas Spitzenreiter Finnland von 0,28 auf 0,62 Prozent. Weltweit an der Spitze lägen die USA mit 0,87 Prozent. Top-Firmen der Branche Medien

Links zum Artikel

Branche: Medien

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus