Webinar zu Applikationen

App-Store, aber sicher!

13. Januar 2015
Christiane Pütter ist Journalistin aus München. Sie schreibt über IT, Business und Wissenschaft. Zu ihren Auftraggebern zählen neben CIO und Computerwoche mehrere Corporate-Publishing-Magazine, vor allem im Bereich Banken/Versicherungen.
Geht es um Cloud, steht oft die Flexibilität im Vordergrund. Dass auch Sicherheit und Planbarkeit dazugehören und wie man einen App-Store umsetzt, erläutert ein Webinar der Computerwoche am 19. Februar.
Mobiles Arbeiten ist für die Nutzer sehr angenehm, IT-Chefs stellt es vor Herausforderungen.
Mobiles Arbeiten ist für die Nutzer sehr angenehm, IT-Chefs stellt es vor Herausforderungen.
Foto: Anyaberkut - Fotolia.com

Die Vision vom Arbeiten an jedem Ort zu jeder Zeit ist für IT-Praktiker mit handfesten Fragen verbunden. Sie müssen Anwendungen paketiert lizenzsicher bereitstellen und für Kompatibilität und Sicherheit sorgen. Dabei sollen sie nach Möglichkeit auch noch die Kosten im Blick haben.

IT-Verantwortliche müssen daher eine gute Einschätzung des Anwendungs-Deployments vornehmen. Wie sehen die Prozesse aus, wo steckt Verbesserungspotenzial, welche Sicherheitsrisiken bestehen - diese und weitere Punkte sind zu klären.

Zu diesem Thema veranstaltet die Computerwoche am 19. Februar um 11 Uhr ein Webinar (Hinweis der Redaktion: der Termin wurde vom 29. Januar in den Februar verschoben). Unter dem Titel "Application - ready, steady, go!" diskutiert Detlef Korus von der Computerwoche mit Christopher Harms, Senior Solution Engineer bei Flexera Software.

Das Webinar behandelt den Aufbau eines App-Stores für das eigene Unternehmen und die Funktion von Airwatch und Setup in der Praxis. Einen Schwerpunkt bilden Mobile Risk Assessment beim Anwendungs-Deployment sowie Lizenz- und Berechtigungs-Management.

Hier für das Webinar anmelden

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite