Mit The Conservation Fund

Apple kauft Wald für Umweltschutz

17. April 2015
Apple will gemeinsam mit amerikanischen Umweltschützern über 145 Quadratkilometer Wald pflegen.

Die Nutzwälder im Osten der USA werden gemeinsam mit der Organisation The Conservation Fund erworben. AppleApple wolle unter anderem die Belastung der Umwelt durch die Verpackung seiner Produkte ausgleichen, schrieb die zuständige Managerin Lisa Jackson am Donnerstag bei "Medium". Der Konzern setzt bereits in großem Stil auf erneuerbare Energie für den Betrieb seiner Firmenstandorte und Geschäfte. (dpa/tc) Alles zu Apple auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Apple

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus