Bundesagentur für Arbeit

Arbeitslose Server vermittelt

13. September 2007
Clever: Die Bundesagentur hat ihre gebrauchten Servergehäuse nicht entsorgt, sondern verkauft.
Clever: Die Bundesagentur hat ihre gebrauchten Servergehäuse nicht entsorgt, sondern verkauft.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat an 180 Standorten Server-Bausteine ausgetauscht und die alten Geräte veräußert. In sechs Wochen baute der beauftragte Dienstleister die Geräte während der Geschäftszeiten aus. Dank der Wiederverwertbarkeit - die Gebrauchtmaschinen waren innerhalb weniger Wochen verkauft - sparte sich die BA die Service-Kosten für die Entsorgung.

Das Projekt im Überblick.
Das Projekt im Überblick.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite