Was wollen die Globalisierungskritiker?

Attac

03. Juni 2002
Rowohlt Verlag, Berlin 2002, 222 Seiten; 12,90 Euro
Rowohlt Verlag, Berlin 2002, 222 Seiten; 12,90 Euro

Einen guten Überblick der Argumente von Globalisierungsgegnern sowie der Fallen und Chancen der Globalisierung liefern die drei Autoren des Buchs. Im Fokus steht die vor vier Jahren in Frankreich gegründete globalisierungskritische Bewegung Attac, die mittlerweile etwa 80000 Mitglieder in 30 Ländern zählt. In einem Mix aus Analysen, Features und Interviews spüren die Autoren sachlich den Gründen des Erfolgs von Attac nach.