Bund

Auf Jacob folgt Schaar

01. Dezember 2003

Der Deutsche Bundestag hat den Hamburger Peter Schaar (Bündnis90 / Die Grünen) für fünf Jahre zum Bundesbeauftragten für den DatenschutzDatenschutz gewählt. Er löst Joachim Jacob ab, dessen Amtszeit im Juni 2003 abgelaufen ist. Medienberichten zufolge will Schaar die Reformen des Datenschutzgesetzes beschleunigen, um mehr Licht in den Paragraphendschungel zu bringen. Alles zu Datenschutz auf CIO.de