Integration in die Welt-Gruppe

Axel Springer will Fernsehsender N24 übernehmen

09. Dezember 2013
Der Medienkonzern Axel Springer will den Nachrichtensender N24 übernehmen. Das teilten beide Unternehmen am Montag in Berlin mit.

N24 soll mit der "Welt"-Gruppe mit dem Ziel zusammengeführt werden, "das führende multimediale Nachrichtenunternehmen für Qualitätsjournalismus" zu etablieren, wie es hieß. N24-Miteigentümer und Ex-"Spiegel"-Chefredakteur Stefan Aust werde zum 1. Januar Herausgeber der "Welt"-Gruppe. Über den Kaufpreis für die N24 Media GmbH vereinbarten beide Seiten Schweigen. Für den Abschluss ist die Genehmigung des Bundeskartellamts notwendig. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus