Finance IT


Online-Banking

Bank Austria berät Kunden via Webcam

11. Oktober 2011
Von Ursula Pelzl
SmartBanking-Kunden der Bank Austria können künftig ihre Online-Bankgeschäfte auch via Video-Kommunikation mit ihrem persönlichen Berater führen. Cloud-basierte Lösungen von Citrix machen es möglich.
Bankberater auf Knopfdruck: Kunden der Bank Austria werden auch online persönlich beraten.
Bankberater auf Knopfdruck: Kunden der Bank Austria werden auch online persönlich beraten.

SmartBanking-Kunden der Bank Austria können künftig ihre Online-Bankgeschäfte auch via Video-Kommunikation mit ihrem persönlichen Berater führen. Cloud-basierte Lösungen von Citrix machen es möglich.

Die Bank Austria, Mitglied der UniCredit Group und Österreichs größtes Kreditinstitut, berät ihre Kunden in Kürze auch via Webcam online. Zum Einsatz kommen die Webkonferenzlösung Citrix GoToMeeting HDfaces und die Chatlösung Citrix GoToAssist FastChat. Bank Austria wird die Citrix-Lösungen bei der Beratung von Privatkunden im Rahmen ihres SmartBanking Konzeptes nutzen.

Die Bank Austria erweitert mit diesem Angebot ihren Vertriebs- und Kommunikationskanalmix. Die Kunden sollen die Möglichkeit erhalten, frei zu entscheiden, wann und wo sie beraten werden möchten, erläutert Roman Chromik, Head of Mass Market bei Bank Austria.

Bisher konnten SmartBanking-Kunden bereits bisher per Web, SMS, E-Mail und Telefon an 7 Tagen und 24 Stunden die Woche von jedem beliebigen Ort mit ihrer Bank und in Verbindung treten. Nach einer internen Testphase werden die persönlichen Kundenbetreuer ab Januar 2012 nun auch via integriertem Video online ansprechbar sein. Von 8 bis 18 Uhr können Bankkunden dann ihrem persönlichen Berater im Online-Banking auch virtuell gegenüber sitzen.

Zur Startseite