Umfrage

Bewusstsein für IT-Sicherheit im Mittelstand rückläufig

03. Juni 2014
Kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland sind heute weitgehend digital vernetzt.

Doch das Bewusstsein für IT-Sicherheit in den Betrieben ist einer Umfrage zufolge seit drei Jahren rückläufig. So nahmen die Schutzmaßnahmen für den sicheren E-Mail-Versand um sieben Prozentpunkte auf heute 43 Prozent ab, wie die Befragung der Initiative Deutschland sicher im Netz ergab.

Jedes vierte Unternehmen ergreife gar keine Maßnahmen und versende seine E-Mails gänzlich ohne Verschlüsselung, sagte Christian Illek, Vorsitzender des Vereins und Chef von MicrosoftMicrosoft Deutschland, beim Jahreskongress der Initiative am Dienstag in Berlin. "Mehr Sicherheit im Internet kann nur durch ein effektives Zusammenwirken von Wirtschaft, Staat und jedem einzelnen IT-Anwender erreicht werden", sagte Thomas de Maizière, Bundesinnenminister (CDU) und Schirmherr der Initiative. (dpa/rs) Alles zu Microsoft auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Microsoft

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus