Energiekonzern BP

BP lagert TK-Services an T-Systems aus

09. April 2010
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Der Energiekonzern BP übergibt seine gesamte globale Kommunikation an T-Systems.
BP-Bohrinsel.
BP-Bohrinsel.

Gemäß einem Vertrag über fünf Jahre soll die Telekom-Tochter sämtliche TK-Services bereitstellen. Das neue Abkommen ermöglicht es den Einheiten von BP, die Services frei und flexibel zu wählen. Gleichzeitig reduziert der Konzern die Zahl seiner Lieferanten. Für Dana Deasy, seit 2007 CIO der BP-Gruppe, lassen sich so zwei wesentliche Ziele umsetzen: Das Abkommen helfe dem Konzern, "die Komplexität zu reduzieren und die Kosten insgesamt zu senken", sagte Deasy.

BP

OUTSOURCING KOMMUNIKATION

Branche
Zeitrahmen
Produkt
Dienstleister
Einsatzort
Internet

Energie
fünf Jahre
Sprach- und Datendienste
T-Systems und SEN (Sprache)
konzernweit
www.bp.com

Zur Startseite