Callcenter 2003

30. September 2003
Frankfurt am Main

Zielgruppe: Geschäftsführer und Vorstände, CIOs, Leiter IT/EDV, Leiter Callcenter, Leiter Kundenservice/Customer Care, IT-/TK-Manager

Viele Callcenter müssen ihre Kosten senken, um im Wettbewerb zu bestehen. Immer häufiger werden Techniken wie Self Services, automatisierte Spracherkennung, Wissensdatenbanken und optimiertes E-Mail-Management eingesetzt, um trotz knapper Kassen die Servicequalität zu erhöhen.

Das Forum steht unter dem Motto "Rationalisierungspotenzial nutzen - Wettbewerbsfähigkeit sichern" und vermittelt in zwei Vortragsreihen, wie durch ein systematisches Controlling Kostentreiber identifiziert, Rationalisierungspotenziale genutzt werden können und Service Levels helfen, Kosten und Nutzen im Gleichgewicht zu halten. Neben Vorträgen und Podiumsdiskussion bieten moderierte Thementische Gelegenheit zum Ideen- und Erfahrungsaustausch mit Fachkollegen und zeigen Einschätzungen und Prognosen der Marktteilnehmer.

30. September bis 2. Oktober, Frankfurt am Main
30. September bis 2. Oktober, Frankfurt am Main

Kontakt:
IIR Deutschland GmbH
Otto-Volger-Straße 25
65843 Sulzbach
Tanja Goldberg
Tel.: (0 61 96) 5 85-2 41
Fax: (0 61 96) 5 85-11 79
E-Mail: tgoldberg@iir.de
Web: www.iir.de/call-center-praxisforum

Preis: 1595 Euro, zzgl. MwSt.