Starker Trend

Carsharing nimmt in in Deutschland Fahrt auf

27. Februar 2014
In Deutschland machen immer mehr Autofahrer beim Carsharing mit.

Zum Jahresanfang waren bundesweit etwa 757.000 Kunden registriert, rund zwei Drittel mehr als im Vorjahr, teilte der Bundesverband Carsharing am Donnerstag in Berlin mit. Der große Zuwachs geht vor allem auf Autos zurück, die in Großstädten am Straßenrand parken und sich mit einem Smartphone orten und reservieren lassen. Dort gibt es inzwischen 437.000 Kunden - ein Plus von 254.000 (rund 139 Prozent) im Vergleich zum Vorjahr. Die Nutzer melden sich aber oft bei mehreren Anbietern an. Bei Carsharing-Stationen mit festen Parkplätzen wuchs der Kundenstamm um 50.000 (18,5 Prozent) auf nun 320.000.

Beim Carsharing teilen sich viele Nutzer ein Auto. Rund 14.000 solcher Wagen sind inzwischen in Deutschland unterwegs - fast ein Viertel mehr als im Vorjahr. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus