Prozessortechnik

Chip für Mobiles

02. Dezember 2002

IBM stellt Anfang Dezember auf dem International Electron Devices Meeting in San Francisco einen neuen Transistor vor, der dreimal schneller sein und dabei 90 Prozent weniger Strom benötigen soll als die bisher üblichen. Ab dem Jahr 2005 sollen die auf Silizium-Germanium-Basis konzipierten elektronischen Schalter zunächst in Wireless-LAN-Projekten eingesetzt werden.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus