Inhalte von SAP, Apple & Co.

CIO.de startet neue Whitepaper-Datenbank

14. August 2012
Von Redaktion CIO
In der völlig überarbeiteten Whitepaper-Datenbank von CIO.de finden Sie mehr als 4300 Whitepaper zu Themen wie Outsourcing, Business Analytics und Security.
Die neue CIO-Whitepaper-Datenbank.
Die neue CIO-Whitepaper-Datenbank.
Foto: cio.de

Mit der CIO-Whitepaper-Datenbank bieten wir Ihnen einen nicht redaktionell betreuten, aber kostenlosen Service. Zurzeit finden Sie in der Datenbank mehr als 4300 englische und deutsche Whitepaper, Marktstudien, Case-Studies, Best Practices und Executive Briefings von mehr als 400 renommierten Herstellern - darunter Oracle, SAP, HP, Symantec, Citrix, EMC, McAfee, Apple, Dell und viele andere.

Die Inhalte sind in zwölf Rubriken (Business Analytics, Cloud Computing, Daten-Management, Hardware, Internet, IT-Management, Mobile Computing, Netzwerk, Outsourcing, Security, Software, Virtualisierung) unterteilt, in denen sie jeweils in mehreren Unterkategorien im Angebot stöbern können. Neben komfortablen Suchfunktionen bietet die Whitepaper-Datenbank stets alle frisch eingetroffenen Inhalte und Premium-Inhalte im Überblick.

Inhalte über Facebook oder Xing weiterempfehlen

Alle Inhalte sind registrierungspflichtig, dafür aber kostenlos. Haben Sie einmal ein Benutzerkonto angelegt, müssen Sie nicht mehr vor jedem Download erneut Ihre Daten eintippen. Das spart Zeit. Auch können Sie Whitepaper, die Ihnen besonders gut gefallen haben, über die bekannten NetzwerkeNetzwerke wie Facebook, Twitter und Xing weiterempfehlen. Alles zu Netzwerke auf CIO.de

Unter folgendem Link gelangen Sie auf unsere CIO-Whitepaper-Datenbank: http://whitepaper.cio.de

Außerdem können Sie sich auch für den Newsletter anmelden, um regelmäßig über die neuesten Whitepaper informiert zu werden.

Die CIO-Redaktion und das Whitepaper-Datenbank-Team wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern und beim Lesen der Whitepaper.

Zur Startseite