Tenovis

CIO-Posten wieder besetzt

01. September 2003
Michael Henze ist neuer CIO des Frankfurter Telekommunikationsdienstleisters Tenovis. Er soll die IT standardisieren und SAP Enterprise einführen.
Michael Henze kommt von T-Mobile International.
Michael Henze kommt von T-Mobile International.

Michael Henze (41) ist seit Juli neuer CIO und Mitglied der Geschäftsleitung beim Frankfurter Telekommunikationsdienstleister Tenovis. Er kommt von T-Mobile International. Dort war er als Executive Vice President IT Operations tätig. Henze soll im ersten Quartal kommenden Jahres damit beginnen, in einer ersten Welle SAPSAP Enterprise konzernweit auszurollen. Außerdem sollen die IT standardisiert und langfristig alle Standardanwendungen ausgelagert werden. Henze ist der dritte CIO bei Tenovis innerhalb von zwei Jahren: Vorgänger Albert Schöppl kam im Januar 2002 zu Tenovis und hat das Unternehmen im Frühjahr auf eigenen Wunsch wieder verlassen; davor war Michael Meinersmann CIO. Alles zu SAP auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: SAP

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus