mbuf Jahreskongress 2010

CIOs der Microsoft-Anwender treffen sich

Am 19. und 20. April 2010 findet in Stuttgart der Jahreskongress des Microsoft Business User Forums (mbuf) statt. Anwender wie Festo, Trumpf sowie Voith und Andreas Stihl AG berichten aus der Praxi. Die Keynote hält Microsoft-Deutschland-Chef Achim Berg.
Thomas Hemmerling Böhmer ist Vorstandssprecher des mbuf und CIO der Karl Storz GmbH & Co. KG.
Thomas Hemmerling Böhmer ist Vorstandssprecher des mbuf und CIO der Karl Storz GmbH & Co. KG.

Der Jahreskongress 2010 des MicrosoftMicrosoft Business User Forums (mbuf) findet am 19. und 2010 im April im SI-Centrum in Stuttgart statt. Die zweitägige Veranstaltung bietet IT-Verantwortlichen eine Mischung aus Fachvorträgen und Networking mit Kollegen, Microsoft-Partnern und Repräsentanten von Microsoft Deutschland. Alles zu Microsoft auf CIO.de

In 25 Vorträgen wollen die Teilnehmer über aktuelle und kommende Technologien wie Microsoft Office 2010, Windows 7, SecuritySecurity, System Management aber auch StrategienStrategien diskutieren. Alles zu Security auf CIO.de Alles zu Strategien auf CIO.de

Achim Berg ist Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.
Achim Berg ist Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.

Das Microsoft Business User Forum e.V. mit Sitz in München (mbuf) ist nach eigener Aussage die unabhängige Anwendergemeinschaft für alle Firmen und Organisationen im deutschen Sprachraum. "Im mbuf versammeln sich momentan rund 70 Mitglieder, die insgesamt für über eine Million Seats stehen", sagte Thomas Hemmerling Böhmer, Vorstandssprecher des mbuf und CIO der Karl Storz GmbH & Co. KG.

Die Keynote mit dem Titel "Neues Arbeiten – die (R)evolution der Wissensarbeit" wird in diesem Jahr Achim Berg halten, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland.