Dienstwagen-Budget

CIOs fahren am liebsten den 5er von BMW

16. Dezember 2009
Von Nicolas Zeitler
Der 5er BMW ist bei Geschäftsführern von IT-Firmen der am weitesten verbreitete Dienstwagen. Führungskräfte müssen sich mit dem kleineren 3er-Modell begnügen. Fachkräfte bekommen am häufigsten einen VW Golf oder Passat.
Der Beliebteste: Der 5er von BMW. Hier das neue Modell, das ab Januar zu haben ist.
Der Beliebteste: Der 5er von BMW. Hier das neue Modell, das ab Januar zu haben ist.

Das Beratungshaus Kienbaum hat die Rangliste der Dienstwagen bei IT-Anbieterunternehmen ermittelt. Fast jeder Software-Hersteller oder Rechenzentren-Betreiber stellt seinem Geschäftsführer ein Auto vor die Tür, wie eine Umfrage unter 249 deutschen Organisationen der IT-Branche ergeben hat. Das Budget für den Dienstwagen des Chefs liegt bei durchschnittlich 60.000 Euro.

Beliebtestes Modell ist mit einem Anteil von 30 Prozent der BMW der 5er-Reihe. Knapp dahinter liegt mit 29 Prozent der Audi A6. Jeder vierte Geschäftsführer fährt dienstlich einen Mercedes der E-Klasse.

Eine Ebene darunter ist das Budget für Dienst-Pkw mit um die 38.000 Euro schon deutlich geringer. Von den Führungskräften bekommen auch nur 70 Prozent ein Auto vom Arbeitgeber gestellt. Beliebtester Hersteller ist auch hier BMW. Statt dem 5er fahren die Führungskräfte zu 39 Prozent ein Modell der 3er-Reihe. Einen Audi A4 fahren dienstlich 31 Prozent. Auch Volkswagen ist in der IT-Branche nicht verpönt. 15 Prozent der Führungskräfte fahren einen Sharan oder Passat.

Der Golf von Volkswagen gehört zu den Einsteiger-Modellen unter den Dienstwagen.
Der Golf von Volkswagen gehört zu den Einsteiger-Modellen unter den Dienstwagen.
Foto: VW AG

Letztgenannter ist auf der Ebene der Fachkräfte zusammen mit dem Golf das am häufigsten gefahrene Dienstauto. 41 Prozent der Fachkräfte, die einen Wagen gestellt bekommen, nutzen diese Modelle. Allerdings ist es nicht die Regel, dass Fachkräfte aus IT-Unternehmen vom Arbeitgeber mit einem fahrbaren Untersatz ausgestattet werden. Nur 38 Prozent bekommen einen DienstwagenDienstwagen. Das Budget fällt mit etwa 30.000 Euro noch etwas geringer aus als auf der Ebene der Führungskräfte. Alles zu Dienstwagen auf CIO.de