Neues Grid-Zentrum von IBM

Computer-Powernetz

03. Juni 2002

IBM hat in Montpellier, Frankreich, das erste Grid-Innovation-Center eröffnet. Big Blue will damit die Vorteile des Grid Computing über die jetzige Domäne hinaus - den Bereich wissenschaftlicher Anwendungen - auch für kommerzielle Zwecke nutzbar machen. Grid Computing basiert darauf, dass die Rechenleistung durch das Zusammenschalten vieler, geografisch verteilter Computer erhöht wird.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus