Neues Grid-Zentrum von IBM

Computer-Powernetz

03.06.2002

IBM hat in Montpellier, Frankreich, das erste Grid-Innovation-Center eröffnet. Big Blue will damit die Vorteile des Grid Computing über die jetzige Domäne hinaus - den Bereich wissenschaftlicher Anwendungen - auch für kommerzielle Zwecke nutzbar machen. Grid Computing basiert darauf, dass die Rechenleistung durch das Zusammenschalten vieler, geografisch verteilter Computer erhöht wird.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite