Weltweiter Service

Continental lässt E-Mails schützen

20. Juni 2008
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Der Continental-Konzern hat sich für einen Managed E-Mail Service entschieden: Alle rund 80.000 E-Mail-Nutzer bei Continental werden nun vor unerwünschten E-Mails und Viren-Attacken geschützt.

Mit rund 150.000 Mitarbeitern und nahezu 200 Standorten ist das aus Hannover stammende Unternehmen auf das reibungslose Funktionieren seiner internen und externen Kommunikation angewiesen. Die neuen Services sortieren alle unerwünschten oder gefährlichen Inhalte aus, bevor diese die E-Mail Infrastruktur der Continental erreichen.

Neben der erheblichen Entlastung, die bis zu 95 Prozent unnötigen Datentransfer vermeidet, zeichnet sich der Managed Service auch dadurch aus, dass er nahezu wartungsfrei ist. Jede eingehende E-Mail durchläuft eine dreifache Sicherheits-Überprüfung: Eine Anti-Spam-Lösung filtert und klassifiziert unerwünschte E-Mails, ein Anti-VirusTool wehrt Viren-Attacken und alle Arten von MalwareMalware ab und der Directory Filter, ein dynamisch lernendes System, erkennt Spam-Versender und schaltet sie aus. Alles zu Malware auf CIO.de

Für Hans-Peter Schober, Head of Networks&Communication bei der Continental, sprachen mehrere Gründe für den Managed E-Mail-Dienst des Münchener Dienstleisters Retarus: "Der Service erfüllt unsere Anforderungen in punkto Kosten, Leistung, Architektur, Flexibilität und Sicherheit. Er vereinigt die Vorteile unserer bisherigen heterogenen Gateway Lösungen und dockt nahtlos an unsere Domino-basierte Messaging Infrastruktur an", sagt er.

Zudem habe man den Gateway basierten E-Mail Encryption-Service des Dienstleisters integriert, um den gerade in der Automobilindustrie hohen Anforderungen an den sicheren und vertraulichen Austausch von E-Mails Rechnung zu tragen. "Nicht zuletzt hat uns die modulare Konzeption dieser E-Mail Services überzeugt", so Schober.

Continental

E-Mail-Schutz

Branche

Automobil

Zeitrahmen

ab März 2008

Produkte

RMX Managed E-Mail-Services

Dienstleister

Retarus

Umfang

ca. 80.000 E-Mail-Nutzer

Internet

www.conti-online.com

Zur Startseite