ROI bleibt wichtiges Verkaufsargument

CRM-Analyse-Segment konsolidiert sich

02. August 2004
Von Detlef Scholz
Der weltweite Markt für Customer Relationship Management wird bis zum Jahr 2008 ein Volumen von über elf Milliarden Dollar erreichen. SAP hat sich als Nummer zwei unter den Anbietern von CRM-Applikationen etabliert. Dies zeigt eine Studie des Marktforschers IDC.

Die Führungsrolle im CRM-Markt hat weiterhin Siebel inne. Allerdings wird das Unternehmen bis 2008 weitere Marktanteile verlieren, prognostiziert IDC.

Die Begriffe ROIROI (Return on Investment) und TCO (Total Cost of Ownership) sind als Modewörter in aller Munde und nutzen sich langsam ab. Sie werden jedoch nicht so schnell verschwinden. IDC empfiehlt CRM-Anbietern, bei der Vermarktung ihrer Produkte den Schwerpunkt auf ROI und TCO zu legen. Die harten Marktbedingungen werden die Nachfrage nach solchen Features verstärken, so die Analysten. Alles zu ROI auf CIO.de

Modernes CRM umfasst eine Vielzahl von Kommunikationskanälen.
Modernes CRM umfasst eine Vielzahl von Kommunikationskanälen.

Der Hinweis auf den ROI wird auch im Markt für CRM-Analyse-Applikationen immer wichtiger. Analyseinstrumente sind nach Ansicht der Marktforscher zu äußerst kritischen Komponenten allgemein akzeptierter CRM-Strategien geworden. Die mit solchen Programmen weltweit erzielten Erlöse lagen im vergangenen Jahr bei über 900 Millionen Dollar. Das sei ein beachtliches Ergebnis, sagt IDC. Die fünf führenden Anbieter decken bereits 44 Prozent des Marktes ab. Die Analysten prognostizieren eine weitere Zunahme der Konzentration.

Die Ursachen für den Trend zur KonsolidierungKonsolidierung im CRM-Analyse-Segment sieht IDC nicht nur im schnellen Wachstum von großen Herstellern wie Siebel, SAS Institute und Net IQ. Dafür seien auch die rapiden Umsatzzunahmen kleinerer Anbieter wie Coremetrics und Double-Click verantwortlich. Alles zu Konsolidierung auf CIO.de

Weitere Meldungen:

"Weiche" Faktoren im Kunden-Service entscheidend
Im CRM-Markt herrscht Optimismus
CRM-Potenziale werden noch nicht voll ausgenutzt

Bücher zum Thema:

Effektives Customer Relationship Management
Management von CRM-Projekten

Zur Startseite