Eurohypo

Danne geht

02. Februar 2004
Integrator Danne verlässt die Eurohypo.
Integrator Danne verlässt die Eurohypo.

Der Vorstand für Informationstechnologie, Privatkundengeschäft und Organisation Matthias Danne (44) hat die Frankfurter Hypothekenbank Eurohypo Ende 2003 verlassen. Im Vorstand folgt ihm Jochen Klösges nach; das IT-Ressort und damit die Verantwortung für die IT-Tochter Eurohypo Systems übernimmt Vorstand Henning Rasche. Zu Dannes wichtigstem Projekt seiner anderthalbjährigen Amtszeit zählt die Integration der "neuen" Eurohypo, die aus den Hypothekenbank-Töchtern der Commerzbank (Rheinhyp), der Deut-schen Bank (Deutsche Hyp) und der Dresdner Bank (Eurohypo) entstanden ist (siehe CIO 12/2003).