Buchtipp der CIO-Redaktion

Das Job-Interview-Knacker-Buch

25. Mai 2012
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Wissen Sie, wie viele Smarties in einen Smart passen? Diese Frage ist einer der Klassiker unter den sogenannten Brainteasern aus Vorstellungsgesprächen.
Das Buch "Das Job-Interview-Knacker-Buch" ist im Campus Verlag, erschienen. Preis: 16,99 Euro.
Das Buch "Das Job-Interview-Knacker-Buch" ist im Campus Verlag, erschienen. Preis: 16,99 Euro.
Foto: Campus Verlag

Es geht dabei weniger um die korrekte Lösung als um die Performance bei der Beantwortung. Deshalb spielt man am besten mit und behält die Nerven.

Die Wirtschaftsjournalisten Anne Jacoby und Florian Vollmers haben interessante Fakten rund ums Bewerben zusammengetragen. Die Kapitel zum digitalen Fußabdruck, zu Vorstellungsgesprächen und K.-o.-Kriterien von Personalern enthalten jeweils einen "Knacker"-Abschnitt, der zeigt, wie man die wirklich harten Nüsse beim Bewerben knackt.

Wenn Sie etwa zum Erstgespräch von einer Assistentin in den Raum geführt werden und sie Ihnen anbietet, sich zu setzen, bleiben Sie stehen. "Warten Sie, bis Ihr Gesprächspartner kommt", so die Autoren. So könne man zur Begrüßung auf Augenhöhe punkten und hinterlasse einen guten ersten Eindruck. Übrigens: Laut Focus Online sollen sieben Millionen Smarties in einen Smart passen.

Dieses Buch bei Google Books ansehen.

Zur Startseite