Buchtipp der CIO-Redaktion

Der beste Rat, den ich je bekam

14. Juli 2014
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
"Was war der beste Rat, den Sie je bekamen?", hat Unternehmensberater und Bestseller-Autor Frank Arnold erfolgreiche Top-Manager und Unternehmer gefragt.
Das Buch "Der beste Rat, den ich je bekam" ist bei Hanser Verlag erschienen. Preis: 14,90 Euro.
Das Buch "Der beste Rat, den ich je bekam" ist bei Hanser Verlag erschienen. Preis: 14,90 Euro.
Foto: Hanser

Die Antworten von mehr als 100 Persönlichkeiten aus verschiedenen Ländern und Branchen zeigen, dass sie alle einen guten Rat erhalten haben, an den sie sich heute noch gern erinnern. "Wer redet, sät - wer zuhört, erntet", war beispielsweise der beste Rat, den T-Systems-CEO Reinhard Clemens je bekommen hat. Den Management-Experten und Autor Jim Collins begleitet seit 20 Jahren ein Rat des US-Ökonomen Peter Drucker: "Wahre Disziplin bedeutet, zu falschen Chancen Nein zu sagen." Mit diesem Ratschlag hielt Drucker Collins davon ab, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Als Google-CEO Eric Schmidt 2001 geraten wurde, einen Coach zu engagieren, ärgerte er sich im ersten Moment, weil er seine Sache doch gut machte. Den Austausch mit jemandem, der die Dinge mit anderen Augen sieht, betrachtet er heute als den besten Rat, den er je bekam. Der Band bietet kurzweilige Lektüre, in der jeder Anregungen für sich findet.

Dieses Buch bei Google Books ansehen.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus