E-Commerce im Handelskonzern

Der Interspar-Shop im Web

07. Juni 2010
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Interspar verkauft jetzt im Internet ein Sortiment von rund 2.500 Artikeln.
Den Web-Auftritt pflegt Interspar mit einem integrierten Content-Management
Den Web-Auftritt pflegt Interspar mit einem integrierten Content-Management

Die österreichische Handelskette hat ihren Online-Auftritt technisch vereinheitlicht und Einzelsysteme durch eine zentrale E-Commerce-Lösung ersetzt.

Den Web-Auftritt pflegt Interspar mit einem integrierten Content-Management. Damit lassen sich sämtliche Produktdaten und Werbeinhalte organisieren und externe Lösungen wie Fulfillment, Payment oder Produktkonfiguratoren einbinden. Hinzu kommt ein Aktions-Management, das etwa Rabatt-aktionen oder saisonale Sonderverkäufe geschäftsübergreifend online wie offline konsistent steuert.

Interspar

E-Commerce

Branche

Handel

Zeitrahmen

k. A.

Produkt

Hybris Commerce

Dienstleister

Netconomy

Umfang

2500 Artikel

Internet

www.interspar.at

Zur Startseite