Marktentwicklung für IT Services

Der Markt für IT-Services in Deutschland, 2002-2007

03. Juli 2003
Durch die wirtschaftlich schwache Lage in Deutschland meiden viele Unternehmen das Risiko. Sie verfolgen vornehmlich Konsolidierungsprojekte, die sich kurzfristig auszahlen. Dementsprechend wächst der Markt für IT-Services nur noch langsam und schrumpft in einigen Segmenten, schreiben die Analysten von IDC.

Der Markt für IT-Services in Deutschland hatte im Jahr 2002 ein Volumen von 22.216 Millionen US-$. Mit einer durchschnittlichen, jährlichen Wachstumsrate von 3,8% wird dieser Markt im Jahr 2007 ein Volumen von 26.730 Millionen US-$ erreichen.

Deutsche Unternehmen reagieren auf die aktuellen Herausforderungen mit verschiedenen Maßnahmen:

Demzufolge weisen einige Segmente des deutschen IT-Services-Marktes im Jahr 2003 im Vergleich zum Vorjahr negative Wachstumsraten bzw. ein sehr geringes positives Wachstum auf. Lediglich im Segment des Application Management sind aktuell noch zweistellige Wachstumsraten zu beobachten.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus