"Snowden-Effekt"

Deutsche IT-Sicherheitsanbieter im Aufwind

01. Oktober 2013
Deutsche Anbieter von IT-Sicherheitsprogrammen spüren nach den Enthüllungen von Edward Snowden einen Nachfrageschub. Der Antiviren-Spezialist G Data rechnet besonders im Geschäft mit mittelständischen Unternehmen mit einem Anstieg.

"Da gehen wir von einer Umsatzsteigerung von zehn Prozent aus", sagte G-Data-Sprecher Thorsten Urbanski am Dienstag in Berlin. Auch die Sirrix AG, die Komponenten für abhörsichere SmartphonesSmartphones liefert, registriert stärkeres Interesse. "Anfragen gibt es sicherlich viel mehr", sagte Sirrix-Vorstand Ammar Alkassar. Ob sich das auch in Aufträgen niederschlage, bleibe noch abzuwarten. Beide sprachen auf einer Diskussionsrunde des Branchenverbands Teletrust zu sicheren Technologien aus Deutschland. (dpa/rs) Alles zu Smartphones auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Smartphones

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite