Flugzeugessen am Boden

Deutsche Post testet Zustellung fertiger Menüs

02. September 2014
Die Deutsche Post will ihr Online-Geschäft mit der Zustellung fertiger Menüs erweitern.

Einen Testlauf mit im Internet bestellten Gerichten starten nun die Post-Tochter Allyouneed.com und die Lufthansa-Service-Gesellschaft (LSG) bis Ende Oktober, bestätigte ein Sprecher von Allyouneed einen Bericht der "Rheinischen Post". Die Menüs, die auch die Lufthansa auf längeren Flügen auftischt, werden von der LSG gekocht und sollen mit dem Kurierdienst DHL zugestellt werden.

Der Onlinehandel mit Lebensmitteln steckt noch in den Kinderschuhen, nimmt aber Fahrt auf. Der Anteil am gesamten E-Commerce-Geschäft lag 2012 noch bei 0,3 Prozent. Nach einer Studie der Unternehmensberater von Ernst & Young sollen bis 2020 aber Lebensmittel im Wert von 20 Milliarden Euro online gekauft werden. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite