"Digitale Partnerschaft"

Deutsches Museum kooperiert mit Google

26. September 2014
Das Deutsche Museum in München und Google sind eine "digitale Partnerschaft" eingegangen und haben große Teile der naturwissenschaftlichen und technischen Ausstellung online zugänglich gemacht.

Auf diese Weise könnten nun deutlich mehr Menschen als die rund 1,5 Millionen Besucher im Jahr die Exponate sehen, sagte Wolfgang Heckl, Generaldirektor des Museums, am Donnerstag in München. Auf der Internetseite des "GoogleGoogle Cultural Institute" können Interessierte das Museum mit wenigen Klicks besuchen. Mit Google Street View ist auch ein virtueller Rundgang durch Teile des Deutschen Museums möglich. (dpa/rs) Alles zu Google auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: Google

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus