Großer IT-Gipfel

DGB sagt digitalen Billigjobs den Kampf an

20. Oktober 2014
Vor dem IT-Gipfel der Bundesregierung hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) verstärkten Einsatz gegen neue digitale Billigjobs angekündigt.

Der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann sagte am Montag der Nachrichtenagentur dpa in Berlin, die Gewerkschaften würden nicht tatenlos zusehen, wie hier eine Art moderne Sklaverei entstehe, mit einem Wettbewerb um Löhne nach unten. Die digitale Arbeitswelt ist auch ein zentrales Thema beim Nationalen IT-Gipfel mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an diesem Dienstag in Hamburg. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite