Rothlin/Werder

Diagnose Boreout - Unterforderung im Job

12. November 2007
Redline Wirtschaft, Heidelberg 2007, 131 Seiten; 17,90 Euro
Redline Wirtschaft, Heidelberg 2007, 131 Seiten; 17,90 Euro

Nicht nur Überforderung, auch die Unterforderung belastet Mitarbeiter in Unternehmen. Wie Yin und Yang gehören im Stresskreis BurnoutBurnout und Boreaut zueinander. Langeweile prägt vor dem Boreout die eigene Tätigkeit, bis sich der Mitarbeiter StrategienStrategien entwickelt, sprich: ständig beschäftigt zu wirken. Das stresst. 87 Prozent der Beschäftigten in Deutschland fühlen sich nach einer Gallup-Studie gering oder gar nicht an ihr Unternehmen gebunden. Ein Grund ist, dass der Chef das Potenzial eines Mitarbeiters nicht erkennt und dieser unzufrieden wird, immer schlechter gelaunt ist, diese Stimmung sogar mit nach Hause nimmt. Die Konsequenz: Dem Unternehmen entsteht durch diese auch eigenverschuldete Unlust der Mitarbeiter ein enormer wirtschaftlicher Schaden – durch Untätigkeit. Alles zu Burnout auf CIO.de Alles zu Strategien auf CIO.de

Links zum Artikel

Themen: Burnout und Strategien

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus