Hendrik Leitner, Hartmut Wiehr

Die andere Seite der IT

31. August 2006

Die IT genießt einen zweifelhaften Ruf: Hersteller, IT-Dienstleister, Berater und Analysten halten viel von ihr. Weniger begeistert sind oft die CIOs, die die „Wunderwerke“ der modernen IT am Laufen halten müssen. Noch weniger gut kommen Server und ERP-Software beim Business-Management an. Dabei zählt Technologie immer weniger, und das „I“ in IT wird immer wichtiger. Informationen sind entscheidend für den Erfolg, nicht die Technik. Die Autoren nehmen die Informationsverarbeitung unter dem Motto „IT-Business-Transformation durch Services und dynamische Infrastruktur“ unter die Lupe – und decken erstaunliche Parallelen zwischen der heutigen IT und früheren technologischen Revolutionen auf. Die IT hat sich gewandelt – nur gemerkt haben es erst wenige.

Verlag ZAZAmedia, München 2006, 220 Seiten; 35,00 Euro
Verlag ZAZAmedia, München 2006, 220 Seiten; 35,00 Euro

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus