CA, HP und Oracle

Die besten Anbieter für Portfolio-Management

10. Januar 2011
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
CA und HP sind laut IDC führend bei Software fürs Projekt-Portfolio-Management (PPM). Auch Oracle schneidet gut ab. SaaS liegt laut IDC bei PPM im Trend.
IDC-Analystin Melinda Ballou sagt voraus, dass alle großen Anbieter von PPM-Software künftig SaaS-Angebote machen werden.
IDC-Analystin Melinda Ballou sagt voraus, dass alle großen Anbieter von PPM-Software künftig SaaS-Angebote machen werden.
Foto: IDC

IDC hat die Marktlandschaft für IT Projekt-Portfolio-Management (IT PPM) ausgeleuchtet, und das in aller Gründlichkeit. Und ja, es gibt Siegernamen zu verkünden. Sogar zwölf Stück, denn die Analysten haben den komplexen und dynamischen Markt in vier Kategorien unterteilt.

IDC hat gewissermaßen vier Wettrennen veranstaltet. Eines davon entpuppte sich als von Außenseitern beherrschte Veranstaltung. In den anderen drei Wertungen heimsten einige Favoriten gleich mehrfach Medaillen ein: CA und HPHP gleich drei Stück, OracleOracle immerhin zwei. Für große andere Namen wie SAPSAP und MicrosoftMicrosoft gab es – nur oder immerhin – einmal Edelmetall. Alles zu HP auf CIO.de Alles zu Microsoft auf CIO.de Alles zu Oracle auf CIO.de Alles zu SAP auf CIO.de

Die Zahl der Wertungen hat IDC dieses Mal verdoppelt, weil sich für das laufende und das kommende Jahr weitere PPM-Strategien mit hoher Konjunktur herausgeschält haben: IT Financial Management und Application Lifecycle IT PPM ergänzen deshalb die Kategorien Enterprise IT PPM und Software-as-a-Service (SaaSSaaS). „So ermöglichen wir praktische Einsichten für Anwender, die Entscheidungen treffen müssen“, sagt die für die Studie verantwortliche Analystin Melinda Ballou. Alles zu SaaS auf CIO.de

Als führend im SaaS-Bereich stuft IDC Attask, Daptiv, Innotas und PowerSteering ein. Aktuell die innovativsten und fortgeschrittensten Anbieter, die aber möglicherweise letztmals dominieren. Denn die insgesamt großen PPM-Anbieter können und werden nach Einschätzung der Analysten nicht mehr darauf verzichten, Angebote auf Mietbasis zu machen. IDC erwartet, dass binnen eines Jahres alle IT PPM-Anbieter von Rang SaaS-Modelle anbieten und die Nutzung in der Cloud ermöglichen.