Top-CIOs


Von Adidas bis Vonovia

Die CIOs der DAX-30-Konzerne

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Die CIOs der DAX-30-Unternehmen. Wer sind sie? Ok, es sind nur 29, da Klaus Kieren, CIO von Fresenius und Fresenius Medical Care, gleich CIO zweier Top-DAX-30-Unternehmen ist.
Markus Müller hat die Deutsche Telekom verlassen.
Markus Müller hat die Deutsche Telekom verlassen.
Foto: Deutsche Telekom

Der CIO der Deutschen TelekomTelekom Markus MüllerMarkus Müller hat im Oktober 2016 sein Amt niedergelegt. Das teilte das Unternehmen in einer internen Mitteilung, die "CIO" vorliegt, den Mitarbeitern des Unternehmens mit. Top-500-Firmenprofil für Telekom Profil von Markus Müller im CIO-Netzwerk

Müller war seit Juni 2012 Geschäftsführer Telekom IT in der T-Systems International GmbHT-Systems International GmbH sowie CIO der Deutschen Telekom. Die Leitung der Telekom IT übernahm kommissarisch der amtierende T-Systems-CIO Stefan Schloter. Top-500-Firmenprofil für T-Systems International GmbH

Helmuth Ludwig, neuer CIO bei Siemens in München.
Helmuth Ludwig, neuer CIO bei Siemens in München.
Foto: Siemens

Helmuth Ludwig (54) ist seit Oktober 2016 neuer CIO beim Technologiekonzern SiemensSiemens in München und verantwortet damit die globale IT. Ludwig löst Norbert Kleinjohann (62) ab, der in den Ruhestand tritt. Bislang war Ludwig CDO der Geschäftseinheit Product Lifecycle Management (PLM) der Siemens Digital Factory Division. Ludwig ist schon seit 26 Jahren bei Siemens in verschiedene Aufgaben im In- und Ausland tätig - unter anderem war er Präsident von Siemens PLM Software und CEO des Siemens Industry Sectors in Nordamerika. Top-500-Firmenprofil für Siemens

Christoph Wegner wird neuer CIO bei BASF.
Christoph Wegner wird neuer CIO bei BASF.
Foto: BASF

Christoph Wegner, derzeit Senior Vice President und Leiter der europäischen Geschäftseinheit für Amine, wird ab Dezember 2016 beim Chemiekonzern BASFBASF als President die Leitung des Bereiches Information Services und Supply Chain Operations übernehmen. In seiner Position berichtet er direkt an den BASF-Vorstand. Wegner folgt auf Robert Blackburn, der das Unternehmen "auf eigenen Wunsch verlässt". Top-500-Firmenprofil für BASF

Martin Hölz, der neue CIO bei thyssenkrupp.
Martin Hölz, der neue CIO bei thyssenkrupp.
Foto: ThyssenKrupp

Martin Hölz übernahm ab Juli 2016 die Leitung der Konzernfunktion Group Processes & Information Technology (GPI) beim Konzern thyssenkruppthyssenkrupp in Essen. Er ist damit gleichzeitig neuer CIO. Hölz ist Wirtschaftsinformatiker und arbeitet seit Februar 2014 für das Unternehmen. In früheren Stationen war der 47jährige unter anderem als Senior Partner bei Deloitte sowie in verschiedenen Management-Funktionen bei DaimlerDaimler und VolkswagenVolkswagen/AudiAudi tätig. Vorgänger Klaus-Hardy Mühleck hat den Konzern auf eigenen Wunsch verlassen und wechselt ins Verteidigungsministerium. Top-500-Firmenprofil für Audi Top-500-Firmenprofil für Daimler Top-500-Firmenprofil für ThyssenKrupp Top-500-Firmenprofil für Volkswagen

Thomas Saueressig ist neuer CIO bei SAP.
Thomas Saueressig ist neuer CIO bei SAP.
Foto: SAP

Bei SAPSAP gibt es seit Mai 2016 einen neuen CIO. Thomas Saueressig hat das Amt bekommen. Saueressig war seit September 2014 Global Head of IT-Service bei SAP. Saueressig, der mit 31 Jahren sicherlich der jüngste CIOs eines deutschen DAX-Unternehmen ist, wird bei SAP die interne IT-Organisation leiten und an den neuen COO Christian Klein berichten. Alles zu SAP auf CIO.de

Johannes Wechsler von ProSiebenSat.1 ist neuer DAX-CIO. Das Unternehmen steigt in den DAX auf.
Johannes Wechsler von ProSiebenSat.1 ist neuer DAX-CIO. Das Unternehmen steigt in den DAX auf.
Foto: ProSiebenSat1

Die Deutsche BörseDeutsche Börse hat über die Zusammensetzung ihrer Indizes neu entschieden. Die ProSiebenSat.1ProSiebenSat.1 Media SE wird neu in den DAX aufgenommen. Die K+S AG verlässt den DAX und wird in den MDAX aufgenommen. Die Änderungen werden zum 21. März 2016 wirksam. Top-500-Firmenprofil für Deutsche Börse Top-500-Firmenprofil für ProSiebenSat.1

Seit Mai 2015 ist Johannes Wechsler der neue Chief Information Officer bei der ProSiebenSat.1 Media AG mit Sitz in Unterföhring bei München. Er löste Andreas KönigAndreas König ab, der seit April 2010 CIO des Medienkonzerns war. Wechsler war zuvor Berater (Associate Principal) im Business Technology Office bei McKinsey & Company. Er berichtet an den CFO der ProSiebenSat.1 Media SE, Gunnar Wiedenfels. Profil von Andreas König im CIO-Netzwerk

Christian Eigler ist neuer Konzern-CIO bei Continental.
Christian Eigler ist neuer Konzern-CIO bei Continental.
Foto: Continental

Seit Januar 2016 ist Christian EiglerChristian Eigler (51) neuer ContinentalContinental Corporate CIO. Von Januar 2012 bis Dezember 2015 war Eigler Continental Automotive CIO. Elisabeth HoeflichElisabeth Hoeflich ist nach fast 30 Jahren im Unternehmen Ende 2015 in den Ruhestand gegangen. Neuer Continental Automotive CIO ist Thomas BuckThomas Buck (45). Top-500-Firmenprofil für Continental Profil von Christian Eigler im CIO-Netzwerk Profil von Elisabeth Hoeflich im CIO-Netzwerk Profil von Thomas Buck im CIO-Netzwerk

Diplom-Betriebswirt Eigler ist 1992 bei der Metzeler Pirelli Gruppe in Lindau eingestiegen. Von Juli 1999 bis Oktober 2005 verantwortete er als IT-Leiter bei einem Joint Venture der Continental AGContinental AG die technische Integration. Von 2005 bis 2010 hatte er mehrere Management Positionen innerhalb der Automotive IT Organisation von Continental inne. Von 2010 bis 2011 arbeitete Eigler Leiter der Automotive IT-Standorte und IT Center. Top-500-Firmenprofil für Continental AG

Karsten Rech ist CIO bei der Vonovia. Der Wohnungskonzern ist neues Mitglied im DAX.
Karsten Rech ist CIO bei der Vonovia. Der Wohnungskonzern ist neues Mitglied im DAX.
Foto: Vonovia

Vonovia ist neu im DAX 30

Die Vonovia SEVonovia SE wurde 2001 als Deutsche Annington Immobilien SE gegründet. Die Umbenennung erfolgte Anfang September 2015 Das Unternehmen wurde erst am 21. September 2015 in den DAX aufgenommen. Karsten Rech ist seit 2015 CIO und Process Office des Wohnungskonzerns Vonovia SE. Seit 2005 war er CIO der Deutsche Annington. Top-500-Firmenprofil für Vonovia SE

Rech sammelte Erfahrung als Geschäftsführer und Aufsichtsrat diverser Tochtergesellschaften. Seine Schwerpunkte liegen im IT-Management, der Geschäftsprozessoptimierung und der Post Merger Integration. Der CIO studierte von 1986 bis 1990 Informatik und Betriebswirtschaftslehre im Saarland und promovierte 1994 als Dr.-Ing. mit einer Arbeit zum Thema "Informationsverarbeitung in der Produktionslogistik".